top of page

Daniel Dirmeier

Rechtsanwalt I Attorney at Law
LPB Kachel.jpg

Referenzen

  • verschiedene Konzerne, Unternehmen, Arbeitnehmer: Beratung nationaler und internationaler Mandanten im Bereich des Individual- und Kollektivarbeitsrechts bei allen Fragen der täglichen Personalarbeit, bei Fragen des Datenschutz- und Sozialversicherungsrechts, im Bereich Compliance und bei Unternehmenstransaktionen.

  • Unternehmen im Bereich neuartiger Technologien: Beratung eines international tätigen Investors aus den Vereinigten Arabischen Emiraten im Bereich neuartiger Technologien bei der Gründung von Unternehmen in Deutschland und der Erstellung von arbeitsrechtlichen Vertragswerken.

  • Internationaler Konzern der Energiebranche: Beratung im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht, u.a. bei Kündigungsschutzklageverfahren, bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen und Zusatzvereinbarungen, Arbeitszeitregelungen, Vertretungsregelungen oder Compliance-Richtlinien.

  • verschiedene Konzerne, Unternehmen und Arbeitnehmer: Vertretung vor Arbeits-, Zivil- und Sozialgerichten.

  • Konzern aus dem Bereich der Veranstaltungsbranche: Beratung eines führenden internationalen Unternehmens der Veranstaltungsbranche bei Kündigungen von Geschäftsführern der deutschen Tochtergesellschaften und verschiedener Unternehmenstransaktionen.

  • Konzern aus dem Bereich der chemischen Industrie: Beratung eines führenden Chemieunternehmens in der Begründung, Gestaltung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen, der Erstellung von individual- und kollektivrechtlichen Vereinbarungen, bei Verhandlungen mit dem Betriebsrat und Betriebsübergängen nach § 613a BGB.

  • Beratung eines führenden Elektronikherstellers: Beratung eines an der New Yorker Börse notierten internationalen Elektronikherstellers hinsichtlich der Einführung unternehmens- oder konzernweit geltender Richtlinien zur Gestaltung von Arbeitsbedingungen.

  • Startup im Bereich der Lebensmittelbranche: Beratung bei der Erstellung verschiedener Verträge und der Beendigung von Arbeitsverhältnissen.

  • Konzern aus dem Bereich der Warenherstellung: Beratung eines international tätigen Konzerns im Bereich der Warenherstellung bei Fragen der Mitarbeiterentsendung, insbesondere bei der Vertragsgestaltung, der Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis, des internationalen Ordnungsrechts und steuerlicher Auswirkungen.

  • Startup aus der Luftfahrtbranche: Beratung eines Startups aus der Branche der Luftfahrt bei der Gründung eines Unternehmens in Deutschland und der Erstellung der arbeitsrechtlichen und dienstrechtlichen Verträge.

  • : Beratung verschiedener Unternehmen aus dem Bereich des eSports bei verschiedenen Belangen des Arbeitsrechts und Aufenthaltsrechts, unter anderem Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Erstellung von Spielerverträgen, Vereinbarungen zum Preisgeldbeteiligungen.

  • Unternehmen aus dem Bereich der Unterhaltungsbranche: Beratung bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen im Konzernbezug und der Durchführung von internen Untersuchungen („Internal Investigations“) zur Aufdeckung von Pflichtverletzungen im Arbeitsverhältnis.

  • Verschiedene Konzerne, Unternehmen und ausländische Fachkräfte: Beratung bei der Erlangung von Visa und Aufenthaltstiteln nach deutschem Recht unterschiedlichster Art, u.a. Arbeitserlaubnis zum Zweck der Erwerbstätigkeit als Arbeitnehmer, EU-Blue-Card, unternehmensinternen Transfers, Niederlassungserlaubnis, Einbürgerung zur Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft, etc.

  • Verschiedene Konzerne und Unternehmen: Arbeitsrechtliche Begleitung von Unternehmensbewertungen bzw. Due Diligences (aus Käufer- und Verkäufersicht)

  • Verein im Bereich der Naturrestaurierung: kostenlose Beratung („Pro Bono“) eines gemeinnützigen Vereins im Bereich des Naturschutzes bei der Erstellung verschiedener arbeitsvertraglicher Vertragsunterlagen und des Datenschutzes.

bottom of page